zurück zu __wolfgangs rezepte__

philadelphia-erdbeer-torte


1 2 3 4 5
6 7 8 9 10
11 12 13 14 15

  
diese Torte ist eine von den Einfachen, die relativ leicht gelingen. 

Zutaten    150 g Löffelbisquit 
                  130 g Butter 
                  3 Pck. Philadelphia je 200 g 
                  300 g Erdbeeren 
                  2 Becher Joghurt je 150 g 
                  Saft einer 1/2 Zitrone 
                  1/8 l Orangensaft 
                  70 g Zucker 
                  1 TL Vanillearoma 
                  1 Pck. Tortenguß klar
 

Zubereitung 

Die Löffelbisquits in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerbröseln. (Bild1) 
Die Butter zerlassen, und mit den Bisquitbröseln vermischen. (Bilder 2-4) 
Diese Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm) drücken.
(Bild 5) 
Die Erdbeeren bis auf 6 sehr schöne Exemplare vierteln. 
Philadelphia mit Joghurt, Vanillearoma und dem Zitronensaft mischen. 
(Bilder 6-8) 
Tortenguß mit Zucker und Orangensaft mischen und kurz aufkochen. (Bilder 9-10) 
Mit der Philadelphiamasse zu einer Creme verrühren. (Bild 11) 
Die Hälfte der Creme auf den Tortenboden geben, darauf die geviertelten Erdbeeren verteilen. Den Rest der Philadelphiacreme in die Tortenform geben und glattstreichen. (Bilder 12-15) 
Jetzt muß die Torte im Kühlschrank mindestens 3 Stunden gut durchkühlen. 
Vor dem Servieren die Torte aus der Form nehmen und mit den 6 halbierten Erdbeeren so garnieren, dass 12 Tortenstücke entstehen.
 


 
home
(C) by elv2004